LernKünste

In Kooperation mit der Alice-Salomon-Hochschule

43 Künstler_innen und Kulturschaffende, 2 Erprobungen, 3 Jahre

LernKünste ist eine zertifizierte spartenübergreifende Weiterbildung für Kunst- und Kulturschaffende mit biografischem und partizipativem Ansatz. Es geht vor allem um die Frage, wie Künstler_innen und Kulturschaffende Angebote so gestalten können, dass sie Jugendliche zu eigenständigen künstlerischen Prozessen ermächtigen. Beide Erprobungen werden von der ASH wissenschaftlich begleitet. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich, da alle Plätze belegt sind.

Durchgeführt von Maike Plath

Das Kooperationsprojekt von ACT e.V. und der Alice-Salomon-Hochschule Berlin wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Herzlichen Dank!

ACT macht Vielfalt als Glücksfall sichtbar. Wir brauchen die Verschiedenheit, damit jeder etwas eigenes beitragen kann.

ACT-Workshops

Unsere ACT-Workshops sind offen für alle. Sie richten sich an Lehrende, aber auch an Erwachsene anderer Berufsgruppen. Es gibt verschiedene Formate:

  • „Mischpult Theater“ I und II für Ihren partizipativen Theaterunterricht
  • „Mischpult Tanz“ für Ihren partizipativen Tanzunterricht
  • „Status“ I und II für Ihre persönliche Weiterentwicklung und Kommunikation
  • Demokratische Führung für Ihr Unternehmen/ für Ihre Stiftung

Der Erlös aus den Workshops fließt zu 100% in die gemeinnützige Arbeit und ermöglicht dem Verein ein kleines Stück finanzieller Autonomie. Mehr Informationen zu den ACT-Workshops finden Sie hier.

Jetzt für ACT-STipendium bewerben!