Angefangen hat alles mit einer Frage: „Warum fühlst du dich beleidigt, wenn ich dir Feuer geben will? Ich wollte doch nur nett sein.“ Die Theatergruppe aus dem ACT_Lab bewegt sich in ihrem Stück zwischen alter und neuer Heimat – zwischen Feminismus, Political Correctness und den Geschlechtern. Mutig, überfordert und offen zeigen die Spieler*innen ihre Sicht auf die Welt und was passiert, wenn die Welt und die Menschen darin sich verändern und wir Fragen stellen, statt Antworten zu geben.
Künstlerische Leitung: Mohammad Eliraqui
Kartenreservierung über karten@act-berlin.de
Hinweis: Am Heimathafen Neukölln gilt die 3G Regel. Bitte kommt also frisch getestet (24 Std.) oder mit eurem Nachweis über eine Impfung oder Genesung.

Hinweis: Am Heimathafen Neukölln gilt die 3G Regel. Bitte kommt also frisch getestet (24 Std.) oder mit eurem Nachweis über eine Impfung oder Genesung.

Veranstalter

ACT e.V.

Anmeldung

Kartenreservierung unter karten@act-berlin.de, Bitte schreiben Sie bei ihrer Reservierung direkt ihren vollständigen Namen und ihre Adresse in die Mail.