Wie buche ich eine*n Trainer*in für das Veto-Prinzip? 

Im Folgenden werden alle bisher zertifizierten Trainer*innen inkl. Kontaktdaten aufgeführt. Bitte setzen Sie sich direkt mit der von Ihnen gewünschten Person in Verbindung. Bitte achten Sie dabei auf die Angaben zur Verfügbarkeit.

Trainer*innen und Kontakte

In alphabetischer Reihenfolge:

Nina Arens-Can

Zertifikat: ACT Basis
Angebot: Workshops zum Veto-Prinzip mit Schwerpunkt Status und Theater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (Kurzformate 2-4 Stunden, Wochenendintensivkurse oder Wochenprojekte)
Schwerpunkte: Macht- und Diskriminierungssensibilität, Demokratiepädagogische Konzepte
Das ist noch interessant über mich zu wissen: Ich bin ausgebildete Schauspielerin und schließe demnächst meine Studium der Bildung und Erziehung in der Kindheit ab.
Verfügbarkeit: Ich freue mich über ihre Anfrage.
Region: Berlin und gesamter deutschsprachiger Raum
Workshop-Sprachen: Deutsch
Kontakt: kontakt@nina-arens.de

Tara Dawn Hawk

Zertifikat: ACT Pro
Angebot: Workshops zum Veto-Prinzip mit dem Schwerpunkt Status, Theater und Führung (zeitlicher Rahmen: Von zwei Stunden bis zu drei Tagen), auch als Online-Formate.
Schwerpunkte: Ausbildung von Multiplikator*innen für das Veto-Prinzip, Projekte mit Jugendlichen und Lehrer*innen, Prozessbegleitung
Das ist noch interessant über mich zu wissen: Ich bin ausgebildete Lehrerin für Gesellschaftswissenschaften und Englisch (Sek I und II) und habe Erfahrung als Antirassismus-Trainerin. Ich bin seit 2019 im Workshopleiterteam von ACT.
Verfügbarkeit: Ich stehe aktuell für Veranstaltungen zur Verfügung.
Region: Berlin, deutschlandweit, international
Sprachen: Deutsch, Englisch
Kontakt: taradhawk@gmail.com

Katja Herrmann

Zertifikat: ACT Basis
Angebot: Workshops zum Veto-Prinzip mit den Schwerpunkten Status und Theater, Einzelberatung, Online-Seminare
Schwerpunkte: Arbeit in Schulen mit Kindern und Jugendlichen, Status und gleichwürdige Führung für Erwachsene, Stimme und Sprechen
Das ist noch interessant über mich zu wissen: Ich bin ausgebildete Schauspielerin. Mit Stefanie López leite ich die ACTIVE PLAYER Kreuzberg, sowie Jahres- und Wochenprojekte an Berliner Schulen. Außerdem begleite und berate ich Quereinsteigende bei ihrem Einstieg ins Schulleben und gebe Workshops zum Thema Stimme-Sprechen-Status auf Grundlage des Veto-Prinzips.
Verfügbarkeit: Gerne nehme ich Anfragen für Workshops und Veranstaltungen entgegen.
Region: Berlin und deutschsprachiger Raum
Sprachen: Deutsch
Kontakt: mail@katjaherrmann.com

Nicole Huiskamp

Zertifikat: ACT Pro
Angebot: Workshops zum Veto-Prinzip mit den Schwerpunkten Theater und Status
Schwerpunkte: Arbeit mit Grundschulkindern und altersgemischten Gruppen, Synthese von Tanz und Theater
Das ist noch interessant über mich zu wissen: Ich arbeite seit vielen Jahren regelmäßig mit Grundschülern über mehrere Jahre nach dem Veto-Prinzip. Seit 2016 leite ich die ACTIVE PLAYER Prinzenstraße.
Verfügbarkeit: Aktuell bin ich bis Sommer 2022 in Elternzeit und stehe erst danach wieder für Veranstaltungen zur Verfügung.
Region: Berlin (perspektivisch auch wieder deutschlandweit)
Sprachen: Deutsch
Kontakt: www.nicolehuiskamp.de, huiskamp.nicole@gmail.com

Maria Lodjn

Zertifikat: ACT Basic
Angebot: Workshops zum Veto-Prinzip mit den Schwerpunkten Theater, Tanz, Schreiben und Status. Nachmittagsworkshops ausschließlich in Wien und Wien Umgebung (Dauer 2 bis 4 Stunden), Wochenendworkshops in den unten beschriebenen Regionen
Schwerpunkte: 
Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sowohl im schulischen als auch außerschulischen Bereich, Projekte mit Lehrer*innen und Schulleiter*innen, Diversität im Bildungsalltag
Das ist noch interessant über mich zu wissen: Ich bin seit 1995 Lehrerin für Kunst, Theater und Mathematik im Bereich Mittelschule (Sek I) Wien. Zusätzliche Qualifikationen im Bereich Theaterpädagogik. Trainerin bei 
der Vienna Hobby Lobby, Autorin und Redaktionsmitglied bei Schulgschichtn, freie Autorin
Verfügbarkeit: Ich freue mich über eine Kontaktaufnahme und Ihre Anfrage
Region: Österreich und Süddeutschland
Workshop-Sprachen: Deutsch
Kontakt: maria.lodjn@gmx.at

Stefanie López

Zertifikat: ACT Pro
Angebot: Workshops zum Veto-Prinzip mit dem Schwerpunkt Status und Theater, Workshops für Eltern und Pädagog*innen zur gleichwürdigen Führung, Vorträge.
Schwerpunkte: Gleichwürdige Führung im Kontext Erziehung
Das ist noch interessant über mich zu wissen: Ich bin Gründerin und Geschäftsführerin von ACT e.V., Mutter von 2 Kindern und beschäftige mich seit 14 Jahren in Theorie und Praxis mit der Frage, wie Gleichwürdigkeit in Familie und Bildung möglich ist. Ich befinde mich in der Ausbildung zur Familientherapeutin im ddif (Ansatz von Jesper Juul). 2018 habe ich Familienbande ins Leben gerufen und arbeite in Workshops und Einzelsitzungen mit Eltern.
Verfügbarkeit: Auf Anfrage. Workshoptermine für Eltern siehe Website Familienbande
Region: Berlin und deutschlandweit
Sprachen: Deutsch
Kontakt: www.familienbande-berlin.de,s.lopez@act-berlin.de

Maike Plath

Zertifikat: Begründerin des Veto-Prinzips
Angebot: Vorträge, Interviews und Veranstaltungen zum Veto-Prinzip
Schwerpunkte: Entwicklung neuer Formate, Multiplikation (Kongresse, Interviews etc.), Entwicklung verschiedener Zugänge (Bücher, Podcast, Videos, Workshopformate etc.)
Das ist noch interessant über mich zu wissen: Ich habe das Konzept „Veto-Prinzip“ entwickelt und stelle es von Beginn an auch anderen Menschen zu Verfügung. Ich bin Theaterpädagogin, ehemalige Lehrerin, Autorin und Mitglied des Leitungsteams von ACT e.V. für die Bereiche Konzeption und Innovation.
Verfügbarkeit: Bitte senden Sie mir aktuell nur Anfragen für Veranstaltungen ab Sommer 2022 oder Interviews.
Region: Deutschland, Schweiz
Sprachen: Deutsch, Englisch
Kontakt: www.maikeplath.de, kontakt@maikeplath.de

Lior Shneior

Zertifikat: ACT Pro für Tanz
Angebot: Veto-Prinzip Tanz (live und online)
Schwerpunkte: Tanz, Choreografie, Videoproduktionen mit Tänzer*innen und Laien.
Das ist noch interessant über mich zu wissen: Ich habe gemeinsam mit Maike Plath das Methoden-Repertoire Tanz und Bewegung entwickelt und veröffentlicht. Ich bin Tänzer, Theaterpädagoge, Choreograf und Gründer von „Berlin Moves“ (Berlin Moves e.V.).
Verfügbarkeit: Ich freue mich über ihre Anfrage.
Region: Deutschlandweit und International
Kontakt: www.liorshneior.com, contact@liorshneior.com

Birte Trabert

Zertifikat: ACT Pro für Bildende Kunst, ACT Basis
Angebot: Bildende Kunst Workshops nach dem Veto-Prinzip
Schwerpunkte: Bildende Kunst
Das ist noch interessant über mich zu wissen: Ich habe Bildende Kunst studiert und bin seit 2020 auch Lehrerin für Kunst und Darstellendes Spiel. 2020 habe ich mit Lukas Oertel und Maike Plath das Mischpult Form & Farbe für Bildende Kunst herausgebracht.
Verfügbarkeit: Ich freue mich über Ihre Anfrage.
Region: Berlin und bundesweit
Sprachen: deutsch
Kontakt: birte@kunstkomplizenschaft.de, www.kunstkomplizenschaft.de

Lukas Oertel

Zertifikat: ACT Pro für Bildende Kunst, ACT Basis
Angebot: Bildende Kunst und Status Workshops nach dem Veto-Prinzip
Schwerpunkte: Bildende Kunst, Fotografie, Film und Status
Das ist noch interessant über mich zu wissen: Ich habe bildende Kunst studiert, arbeite seit 2013 im Bereich kulturelle Bildung, 2020 habe ich mit Birte Trabert und Maike Plath das Mischpult Form & Farbe für bildende Kunst herausgebracht und leite seit 2016 die ACIVE PLAYER Prinzenstraße und gebe Statusworkshops, 2021 erscheint die Publikation „URBANIK IN DER SCHULE Ein Baukasten für forschendes Lernen in Kunst und Naturwissenschaften“, von Silke Ballath, Peter Heinrichs und Lukas Oertel
Verfügbarkeit: Ich freue mich über Ihre Anfrage.
Region: Berlin und europaweit
Sprachen: deutsch, (englisch, portugisiesch – nicht als Hauptsprache)
Kontakt: lukas@kunstkomplizenschaft.de, www.kunstkomplizenschaft.de

Anna Maria Weber

Zertifikat: ACT Pro
Angebot: Workshops zum Veto-Prinzip mit den Schwerpunkten Status, Theater und Führung, Organisationsbegleitung und Beratung
Schwerpunkte: Ausbildung von Multiplikator*innen für das Veto-Prinzip. Prozessbegleitung
Das ist noch interessant über mich zu wissen: Ich bin ausgebildete Lehrerin für Biologie und Geschichte (Sek I und II) und seit 2015 im Leitungsteam von ACT e.V. Aktuell befinde ich mich außerdem in einer Weiterbildung zur Entwicklungsbegleiterin für Menschen und Organisationen (Supervision, Beratung).
Verfügbarkeit: Aktuell nehme ich keine Anfragen für Workshops an. Für Organisationsbegleitung und Beratung können Sie mich gerne kontaktieren.
Region: Berlin und deutschlandweit
Kontakt: a.m.weber@act-berlin.de

Informationen für Workshop-Anfragen

Inhaltliche Formate

Alle Formate basieren auf dem Veto-Prinzip als Gesamtkonzept. Sie können entweder eine allgemeine Einführung anfragen oder unterschiedliche Schwerpunkte setzen:

    – Veto-Prinzip Künste (Theater, Tanz oder Bildende Kunst)
    – Veto-Prinzip Führung (Biografie, Statuslehre, Demokratiebildung)

Dauer

    Die Dauer der Veranstaltungen richtet sich in der Regel nach Ihren Wünschen. Als besonders sinnvoll haben sich Workshops von 1 bis 1,5 Tagen erwiesen.

Teilnehmer*innen-Anzahl

    Mindestens 10, maximal 24 (bei größeren Gruppen fragen sie bitte gesondert nach).

Voraussetzungen vor Ort

    Raum mit mindestens 70-100 Quadratmetern Größe (je nach Anzahl der TN). Musikanlage mit Boxen (kleine Klinke/Cinch), Mikrofon, Karteikarten (DIN A5), Eddings und Kugelschreiber.

Kosten

Je nach zeitlichem Umfang und Anreisedauer zwischen 750€ und 1.800€ zzgl. Fahrtkosten (Bahn/Flug) sowie Übernachtung im EZ in einem fußläufig entfernten Hotel mit Frühstück.

Ablauf der Workshop-Buchung

  1. Sie schicken eine konkrete Anfrage an eine oder mehrere Trainer*innen (welches Format?, Welcher zeitlicher Umfang?, für wie viele Personen?).
  2. Eine/mehrere Trainer*innen melden zurück, ob sie zeitliche Kapazitäten haben und Sie entscheiden sich für jemanden.
  3. Sie klären gemeinsam Eckdaten wie Anreisetag, genaue Zeiten und Kosten.
  4. Die Workshopleitung sendet Ihnen eine Mail für die verbindliche Buchung.
  5. Sie buchen die Unterkunft (s.o.) und die Workshopleitung kümmert sich um die Buchung der Anreise. Die Kosten für die Fahrt werden nach der Veranstaltung vom Veranstalter an die Workshopleitung erstattet.
  6. Die Workshopleitung sendet Ihnen nach Durchführung des Workshops ein ausführliches Protokoll für alle TN, die Rechnung sowie Nachweise für die Fahrtkosten als Kopie.
  7. Alle sind glücklich!

 

Trainer*innen in Ausbildung

Folgende Menschen befinden sich aktuell in der Zertifizierung. Diese wird in individuellem Tempo innerhalb von zwei Jahren durchlaufen.

In alphabetischer Reihenfolge:

Sebastian Clar, Katharina Flemming, Dörte Furkert, Anja Hellmuth, Kai Kloss, Matthias Levenig, Jennifer Schüßler, Chantal Thali, Kathleen Uttrodt, Sausan Osman

Ausführliche Informationen zu unserer Zertifizierung und den Zertifikaten ACT Basis und ACT Pro finden Sie hier. Alle Trainer*innen agieren selbstverantwortlich und unabhängig von ACT.