Unser Verein ist gemeinnützig und ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Das bedeutet:

Unser Verein dient dem allgemeinen Wohl.

Das heißt in unserem Fall: Wir kümmern uns um Kinder und Jugendliche.

ACT zeigt an Schulen:

So können Jugendliche durch Kreativität und Teilhabe etwas lernen.

Das wollen wir erreichen:

  • Bildung muss sich verändern.
  • Bildung soll die Talente der einzelnen Jugendlichen erkennen und fördern.
  • Bildung soll gemeinsame Projekte fördern.
  • Bildung soll alle Jugendlichen teilhaben lassen.

Unser Verein arbeitet mit einer besonderen Form des Theater·spielens.

Wir nennen diese Form: das Theatrale Mischpult

Maike Plath hat das Theatrale Mischpult in ihrer Zeit als Lehrerin an einer Hauptschule in Neukölln entwickelt.

Seit 2013 arbeitet Maike Plath im Vorstand vom Verein ACT.

Der Verein ACT hat sich aus dem Verein „Mitspiel·gelegenheit“ entwickelt.

Den Verein „Mitspiel·gelegenheit“ haben die Schauspielerinnen Katharina Heth und Stefanie López gegründet.

Der Verein ACT hat seinen Namen seit dem Jahr 2015.