Warum? Jeder Mensch kann lernen, Regie über sein Leben zu führen. Je nach Situation ist das schwieriger oder leichter. Aber unabhängig davon kann jede*r trainieren, Situationen zu bestimmen, statt ihnen ohnmächtig ausgeliefert zu sein.

Was? Wir bieten in den nächsten zwei Jahren Workshops, Trainings und Beratungen dazu an und freuen uns sehr über Ihr/Euer Interesse! Die Kurse laufen vom 1.11.2019 bis 31.12.2021. Alle Termine können einmal oder mehrmals besucht werden. Es gibt keine Verpflichtung zur regelmäßigen Teilnahme.

Wer? Unser Angebot ist kostenlos und offen für Alle – egal wie alt oder jung.

Wie? Anmeldung bei Caroline Peterik unter c.peterik@act-berlin.de oder telefonisch unter unserer Büronummer: 030-91534775

Angebote im ACT_Lab

Statustraining

Beim «Statustraining» übe ich auf einfache Art, die Spaß macht, wie ich meinen Auftritt in der Welt verändern kann. Es braucht dafür keine Vorkenntnisse oder bestimmte Qualifikationen. Es braucht nur eine Gruppe, in der ich nichts beweisen muss, sondern sein kann wie ich bin. Wir sind eine Gruppe völlig unterschiedlicher Menschen, die regelmäßig für alle nur denkbaren Lebenssituationen «trainieren».

Einführungstermine (verpflichten nicht zur regelmäßigen Teilnahme)
22.11.2019 / 10—14 Uhr
13.12.2019 / 10—14 Uhr
Im ACT_Lab / Sonnenallee 124 / 12045 Berlin

Regelmäßiges Status-Training
Immer mittwochs / 17—20 Uhr

Im ACT_Lab / Sonnenallee 124 / 12045 Berlin
(findet in den Schulferien nicht statt)

Individuelle Beratung

In der Beratung unterstützt Anna Kücking in allen Lebenslagen – Jobsuche, Bewerbung, Lebensplanung, Ämterstress,… Gemeinsam mit Anna kann ich mir einen Überblick über meine Situation verschaffen und Probleme angehen, die mir Stress verursachen. Anna startet mit mir und unterstützt da, wo ich sie brauche.

Termine und Ort nach Vereinbarung unter a.kuecking@act-berlin.de

Entwicklungsangebot

Ich möchte etwas erschaffen und das Ergebnis der Öffentlichkeit zeigen. Ich habe den Wunsch, kreativ zu arbeiten und zu lernen, wie ich mit einer Gruppe gemeinsam zu einem Ziel komme: Je nach Interesse entwickeln wir gemeinsam Filme, Interviews, Bilder oder Geschichte und präsentieren sie der Öffentlichkeit.

Das Entwicklungsangebot befindet sich noch in der Entwicklung.
Termine und Kontakte gibt es in Kürze hier auf der Seite.

Inhouse-Workshops

Unser Angebot für interessierte Institutionen und Vereine.
Sehr gerne kommen wir mit dem Statustraining auch zu Ihnen in Ihre Räumlichkeiten. Anfragen an Caroline Peterik unter c.peterik@act-berlin.de

Aktuelle Infos findet ihr auch immer auf Facebook oder Instagram.

Das Projekt „ACT – gemeinsam neue Wege gehen“ wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen der bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Soziales.

Außerdem wird das Projekt gefördert von der GLS-Treuhand, der Software-AG-Stiftung und der Stiftung Pfefferwerk.

Herzlichen Dank!

  • BBWA Berlin – Bezirkliches Bündnis für Wirtschaft und Arbeit – ABG Arbeit in Berlin GmbH
  • software AG-Stiftung
  • Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
  • Deutsch-Arabisches Zentrum
  • Kubus gGmbH
  • Stadtteilmütter in Neukölln
  • ABZ Die Umalleskümmerkäfer
  • GLS Treuhand